Programm

Mittwoch, 30. Juni bis Freitag,  2. Juli 2021

täglich von 9.00 – 17.00 Uhr

Exkursionspunkt 3

Sichere und pflegliche Holzernte

Sichere und pflegliche Holzernte

3.1 Starkholzernte in befahrbaren Lagen

FBZ Königsbronn/ FVA Baden-Württemberg

  • Verfahrensoptimierung bei der Nadelstarkholzernte: Königsbronner Starkholzverfahren (KSV):

3.2 Holzernte – FOCUS „neue“ Nachhaltigkeit

LWF; Unique; KWF

  • Klimawandel- und naturschutzbedingte Herausforderungen bei der Holzernte – BestHarvest

KWF, HSWT

  • Debarking Heads in der Praxis – Nährstoffe – Waldschutz – Logistik

Thüringen Forst

  • Hang-Harwarder mit Rungenkorb zur Aufarbeitung und Rückung von Kurzholz-Sortimenten

Landesforsten Rheinland-Pfalz

  • Umsetzung der Richtlinie zu Nährstoffnachhaltigkeit in Rheinland-Pfalz

Sachsenforst/ TU Dresden

  • Geschlossener Bodenseilzug

3.3 Holzernte – FOCUS Bodenschonung

FVA Freiburg; Rossnatour

  • Einsatzspektrum Rückepferde: Möglichkeiten und Grenzen für einen effizienten, pfleglichen und zeitgemäßen Einsatz von Rückepferden in der teilmechanisierten Holzernte

Landesbetrieb HessenForst

  • Risiken, Chancen und Nebenwirkungen bei Feinerschließungssystemen mit Gassenabständen > 24 m – Kombinierte HE-Verfahren, motormanuelle Holzernte mit Langholzrückung; TwinTyre-Technologie – Einsatz beim herkömmlichen Holzrücken mit 6-Rad-Kombimaschine oder 4-Rad-Forstspezialschlepper

Uni Göttingen

  • Messtechnische Lösungen und Verfahren für einen bodenschonenden Maschineneinsatz

IGZ

  • Das Kölner Verfahren – pfleglich mit Mensch, Pferd und Maschine in gemischten Laubwäldern

Landesbetrieb Forst Brandenburg

  • Praxisversuche zur forsttechnischen Befahrbarkeit des Feinerschließungssystems bei der Holzrückung Reifen vs. Bänder – 6-Rad vs. 8-Rad – drohnenunterstützte Gassenaufnahme

Landesbetrieb HessenForst

  • Seilkran- und Vorrücketechnik zur Bringung von Starkholz-lang in ebenen oder schwach geneigten Lagen zur Reduktion von Befahrungsschäden

RAL/ Kleenoil Panolin Ag (Krstic) etc.

  • Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen im Wald

3.4 Holzernte – FOCUS Logistik/IT

Landesbetrieb Forst Brandenburg

  • Datenübertragung Büro-Harvester-Forwarder-Büro

Wald & Holz NRW; RWTH Aachen

  • Smart forest worker

Privatwald; Komatsu

  • GIS-gestützter Datenfluss im Holzproduktionsprozess von der Planung bis zur Transportlogistik im Feldeinsatz

3.5 Holzernte – FOCUS Ergonomie und Arbeitssicherheit

ThüringenForst

  • Druckluft-Forstmarkierungssystem: Markierung von Bäumen aus der Distanz und über sichtbehindernder Vegetation

Landesforsten Rheinland-Pfalz

  • Weiterentwicklung der Sicherheitskultur zur Verbesserung der Arbeitssicherheit bei Landesforsten Rheinland-Pfalz

FBZ Hachenburg; SVLFG

  • Weg vom Baum – fachgerechter Einsatz von ferngesteuerten Fällkeilen